Lichtpunkt Weyhe LED-Wohnung
Lichtpunkt Weyhe LED-Gastro
Lichtpunkt Weyhe LED-Industrie


Energie & Umrüstung

LED Fluter sind ideal für die flächige Ausleuchtung von z.B. Industrie- und Sporthallen geeignet. Besonders wirtschaftlich ist der Ersatz von HQL-Strahlern durch moderne LED Fluter mit einer sensationellen Lichtausbeute.

Tauschen Sie Ihre alten HQL-Strahler oder Neonröhren gegen LED Fluter aus!

Gerade in etwas höheren Hallen sind unwirtschaftliche HQL-Strahler immer noch sehr verbreitet. Solche Leuchten verbrauchen einschl. des Vorschaltgerätes ca. 460W. Die Lichtleistung läßt sehr schnell nach, was insbesondere bei Dauerbeleuchtung einen Leuchtmittelwechsel 1 – 2 mal jährlich erforderlich macht.

300 Leuchtstoffröhren lassen sich zum Beispiel mit ca. 6 LED Flutern (250 Watt pro) ersetzen. Und das bei besserer Lichtausbeute.

Hier rechnet sich der Wechsel zu Hochleistungs-LED-Flutern sehr schnell!

Warum sich sowas rechnet:
Die Betriebskosten einer Beleuchtungsanlage ergeben sich aus den reinen Energiekosten und den anfallenden Wartungskosten. Eine wesentliche Rolle spielt hier die Lebensdauer der verwendeten Leuchtmittel und der tatsächliche Wartungsaufwand.

Zum Wartungsaufwand:
Insbesondere bei Anlagen, die zur Wartung eine Hebebühne erfoderlich machen, sind neben den Materialkosten der Leuchtmittel und Vorschaltgeräte auch der Arbeitslohn, die Bereitstellungskosten einer Hebebühne und ggfs. Produktionsausfallkosten zu berücksichtigen. Da kommt bei HQL-Leuchten eine ganze Menge zusammen!

Zur Lebensdauer:
Laut Definition des ZVEI ist die sog. Nutzlebensdauer erreicht, wenn der Lampenlichtstrom auf 80% des Anfangslichtstroms gesunken ist. Metalldampflampen haben nach ca. 7000 Stunden bereits 30% ihrer Leuchtkraft eingebüßt (wenn sie dann überhaupt noch funktionieren). Bei der Lichtplanung wird das durch einen höheren Wartungsfaktor berücksichtigt. Aus diesem Grund sind Neuanlagen mit Metalldampflampen anfangs deutlich heller, um diesen Helligkeitsverlust auszugleichen.

Zum Energieverbrauch:
Der Energieverbrauch läßt sich mit LED Flutern um mindestens 55% reduzieren, oft reicht ein Austausch 1:2, d.h. zwei HQL-Leuchten mit 460W Verbrauch kann gegen einen LED Fluter mit 250W Verbrauch ausgetauscht werden. Das würde dann einer Energieersparnis von ca. 70% entsprechen (ohne Wartungskosten usw.)!

Fazit:
Wenn die Kosten für Energie und Wartung realistisch betrachtet werden, ist die Amortisation zwischen 1 – 3 Jahren die Regel.